Skip to main content

Fairness & Fun - Völkerball

Projekt des ASVÖ mit Schulgruppen aus Mittelschulen aller Bezirke

 

Die SchülerInnen und die Lehrkräfte der 1. und 2. Klassen aller Mittelschulen werden eingeladen, im Bereich Fair-Play im Sport, der Schule und Familie den Workshop zu besuchen. Die TeilnehmerInnen werden in Bezug auf soziale Werte wie Kooperationsfähigkeit, Teamgeist, Respekt, Achtsamkeit, Hilfsbereitschaft und Zivilcourage sensibilisiert und eine Weiterbildung wird ermöglicht.

 

Zwei Begleitmaßnahmen ergänzen die Workshops: Die Fair-Play-Spielesammlung für Lehrkräfte und die Fair-Play-Box, um Erfahrungen der SchülerInnen aus allen Lebensbereichen zu sammeln. Durch die Präsenz der Fair-Play-Box und weiterer Maßnahmen in den Klassen, erfolgt ein Ideentransport auf andere Unterrichtsfächer und Lehrkräfte. Nach einer definierten Zeit und Periode, werden alle Fair-Play-Boxen eingesammelt und durch das ASVÖ-Fairness&Fun-Team ausgezählt. Die Siegerklasse, welche am meisten Beispiele für dieses wichtige Thema gesammelt hat, gewinnt einen Erlebnistag in einem der vielen Vorarlberger Outdoor-Parks.

 

Das große Finale – fünf Bezirksmeisterschaften und ein Landesfinale

Nach den Workshops werden jedes Jahr fünf Bezirksmeisterschaften und das Landesfinale ausgetragen. Dabei sollen die geübten Spielregeln und die oben erwähnten Schwerpunkte umgesetzt werden. Das Besondere an den Turnieren ist, dass es unabhängig zur normalen Spielwertung, auch eine Fair-Play-Wertung gibt. Das heißt, dass auch hierbei die fairste Mannschaft genau den gleichen Preis gewinnt, wie die spielerisch stärkste Mannschaft. Fair-sein lohnt sich immer!

 

Mehr dazu und alle Termine ebenfalls auf www.voelkerball.info zu finden.